Anschluss

Für den Anschluss des Neubau Haus K werden derzeit Öffnungen in die Fassade von Bestandsgebäude Haus B geschnitten und ein Verbindungsgang als Rohbau errichtet. Im Dezember 2022 wurde die Öffnung im Erdgeschoss (Station 1) und Januar 2023 die Öffnung im 1. Obergeschoss (Station 3) hergestellt.

Trockengelegt | Pumpenanlage abgebaut

Um den Neubau errichten zu können musste der Grundwasserspiegel um ca. 1.5 m abgesenkt werden. Das Grundwasser wurde mit einer Pumpenanlage über eine 2 km lange Rohrleitung entlang der Straße in die „Panke“ geleitet. Von Feb. 2022 bis Okt. 2022 wurden 45.000 m³ Grundwasser gefördert. Die Reinigungsanlage ist jetzt wieder demontiert worden.